Coppa Engiadina

Sonntag 12. Dezember 10 Uhr in der Sportanlage Trü. 14 Curler treffen sich für ein spezielles Turnier. Für jede Runde werden die Mannschaften neu zugelost, die Ends werden alternierend begonnen, pro End können nur 2 Steine geschrieben werden und im letzten End können alle Steine geschrieben werden. So musste man sich im ersten End eines Spiels erst mal kennenlernen, Stärken uund Schwächen erkennen. Das gesellschaftliche blieb aber nicht auf der Strecke, gab es doch nach 3 Ends eine kleine Stärkung und nach dem Spiel wurde dem Verlierer der Apèro spendiert. Jeder Spieler nahm Punkte, Ends und Steine in die nächste Runde mit. Am Ende des Tages  standen dann die Siegerskip, -third, -second und -lead fest.

Lead:Marius Walliser / Second; Sandra Hanselmann / Third; Fritz Angerer / Skip; Marco de Gennaro

RL Coppa Engiadina 2021:22