Veteranenturnier in Flims

Trotz des ersten Schnees, machten sich vier scuoler Curlingveteranen auf den Weg nach Flims. Nach einem Begrüssungskaffee galt es dann ernst. In der ersten Begegnung musste man sich erst an das schnelle Eis gewöhnen. Nach hartem Kampf konnte man (den nachmaligen Turnierzweiten) knapp 5:3 bezwingen. Mit dem nötigen Vertrauen bestritt man, nach gutem Mittagessen, das zweite Spiel. Mit einigem Glück gewann man das Spiel 4:2. Dies hies Einzug ins Finalspiel. Das wurde gegen Cavadürli gespielt und mit 5:3 gewonnen. So standen die vier Scuoler (Jon Carl Rizzi, Duri Valentin, Hitsch Kliebenschädel und Robert Baumann) als Turniersieger fest. Herzliche Gratulation dem Siegerteam.

 

Flims2019