Coppa Val Müstair

Gleichzeitig wie die Open Air SM fand im Münstertal die Coppa statt. Diese wurde von 2 scuoler Teams besucht. An 2 Tagen spielte man 4 Spiele à 8 Ends. Auf dem Natureis war das eine besondere Herausforderung. Nach spannenden Wettkämpfen stand sich Kloten und Scuol im Finalspiel gegenüber. Eine ausgeglichene Partie war an Spannung nicht zu überbieten, mit dem letzten Stein wurde die Partie zugunsten der Klotener entschieden.

Unsere Teams belegten den 2. Rang (F. Angerer) und den 3. Schlussrang (J.C. Rizzi)

Schlussrangliste